Die Lack Umfrage

      Die Lack Umfrage

      Da ich schon einige R 16/19 im original Lack habe möchte ich das aktuelle Projekt " RESTAURATION R16 A" etwas anders Lackieren
      Alle Teile die normal RAL 6004 sind sollen RAL 9005 werden Tiefschwarz glänzend
      Die Räder, Kühlergitter und die Schriftzüge in Silber
      Was denkt ihr über diese Farbabweichung ?(
      Meiner Meinung nach müßte es TOP aussehen. 8)
      ich möchte mir nicht noch einen 4 ten in Ral 6004 hinstellen
      Hoffendlich werde ich hier nicht verstoßen, gefedert und geteert ;) ^^ :P
      Bilder
      • Hanomag R 440 066.jpg

        610,01 kB, 1.741×1.305, 1.447 mal angesehen
      moin,

      doch wirst du .-) Also ich persönlich würde ihn auch wieder in blau lackieren. Mag so schwarz lackierte Schlepper nicht leiden. Bei so gründlicher vorarbeit würde ich es mir gut überlegen.

      So schwarz werden ja die Trecker meistens nur übergejaucht... die es ordentlich machen, lackieren ihn dann auch meistens Orginal.

      Gruß martin
      26000 Stunden und kein Ende in Sicht! HANOMAG
      Nimm doch dieses Mal Hanomag Blau Alt.
      Schwarz geht meiner Meinung nach gar nicht auf nem alten Trecker.

      Oder du schenkst einfach einen davon mir, dann bist du davon ab einen vierten in der Farbe hinzustellen ;)
      Unsere Trecker - auch bei YouTube
      Deutz D15, Baujahr 1959
      Deutz D40.1S, Baujahr 1964
      Güldner ALD 8H, Baujahr 1960
      R25C, Baujahr 1951
      R27, Baujahr 1955
      R332 Granit, Baujahr 1961
      R332 Granit, Baujahr 1962
      R442 Brillant, Baujahr 1961
      Mal abgesehen davon daß ich mir SCHWARZ auch etwas zu lieblos und einfallslos vorstelle, finde ich ebenfalls daß die Entscheidung in erster Linie allein bei Dir liegt. Dir muss er erstmal gefallen. Wenn Du dann aber auch noch hoffst positive Anerkennung ob Deiner mutigen Überarbeitung zu ernten, schätze ich die Chancen als eher mittelmäßig bis schlecht ein. Jegliche HANOMAG Enthusiasten wäre wohl "not amused" und nur wenige fänden den Look wirklich toll. Viele von dene die den Schlepper dann toll finden, fänden ihn wahrscheinlich weniger wegen dem Lack an sich toll, sondern einfach so pauschal, weils n geiler alter Schlepper is.
      An Deiner Stelle würde ich mir auch mal andere Variationen überlegen, die sogar mitunter gar nicht so weit vom Original liegen müssen.
      Ich hab mal irgendwo n Export HANOMAG in rot gesehen, dessen Felgen in einer Art BRONZE-artigem Farbton lackiert waren, anstatt dem sonst oft üblichen Gelb. Sah gar nich so schlecht aus, erinnert teilweise an die Grey Little Fergies mit dem Goldbauch.
      Eine interessante Kommunalvariante in leuchtendem ORANGE mit diversen andersfarbigen Feinheiten wäre auch interessant.
      Oder überleg mal ob Du es nicht mal mit einem DUNKEL GRÜN versuchst, ähnlich dem der britischen Grand Prix Fahrzeuge aus den 50ern/60ern oder auch Bentley. Den Grill in der Kühlermaske und die Felgen würde ich aber dennoch in Rot belassen.
      Wenn man länger nachdenkt gibt es schon schöne Farbkombis, man denke auch an den einen oder anderen Schausteller HANOMAG, teilweise auch was Schönes dabei, nur eben bitte KEIN SCHWARZ.
      Besten Gruß
      Es taucht hier und da mal wieder der ein oder andere schwarze Traktor bei Ebay oder Mobile auf....ich finde die nicht schön. Ist aber nur meine subjektive Meinung.
      Den Pinkfarbenen den mal einer gebaut hat fände ich für ein Mädchen OK oder schau, wie manch Zirkusschlepper ausschaut, da gibt es hübsche Farbkombies. Der Hanomag ist ja kein Hotrod, da sieht schwarz cool aus......
      jan
      Es gab ja zig originale Farbkombis. Da meiner von Anfang an in diesem schönen LICHTBLAU RAL5012 war, dachte ich nicht launge nach und er bekam diesen Lack wieder. Bei Nachforschungen bin ich auf diese Aussage getroffen:

      "In selteneren Fällen kam auch ein relativ helles Blau ohne Grünanteil zur Verwendung,
      welches weitgehend dem Farbton

      RAL 5012, Lichtblau,

      entspricht.
      Diese hellblauen Ausführungen gab es bei etwa 5 % der ausgelieferten Modelle mit der runden Haube.
      Etwas öfter (ca. 15 %) fand man sie bei den Zweizylinder-Zweitaktmodellen C 218, C 220 und C 224."


      Vielleicht wäre das ja auch was für dich. Werde so ziemlich bei jedem Traktortreffen drauf angesprochen und nach meiner Erklärung schaue ich in erstaunte Gesichter :)


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dürheimer“ ()

      Hallo,

      mein R16 ist auch RAL 6004 und ich finde diese Farbe sehr schön. Selbst wenn ich 10 oder mehr dieser SChlepper hätte, würde ich sie in dieser Farbe lackieren. Das Einzige, was für mich in Frage käme, wäre ein Schlepper, der eine schöne Patina hat. Den würde ich technisch herrichten und dann nicht lackieren. Das hat auch was, wenn man das, was sich im Leben eines Schleppers abgespielt hat, von Außen sehen kann, oder?

      Farbige Grüße von Joachim
      Der Weg ist das Ziel :thumbup:
      Ich habe auch überlegt den Hano anders zu lackieren. Meiner war rot ( Export). Auf einem Feldfest haben wir ( mein Sohn und ich ) einen WD gesehen bei dem waren die Blockteile alle in dunkelgrau ( RAL 7021) und die Blechteile in weinrot ( RAL 3005 ) lackiert. Mein Sohn hing mir ab dem Tag in den Ohren, den nächsten Schlepper in diesen Farben zu lackieren. Vieleicht ein Alternative!!
      Gruß
      Frank

      Hannomacker701 schrieb:

      Oder wie wäre es mit einer "Bemalung" ala Circus Barum??
      So in Zebra Look mit rotem Dach und roten Felgen.

      Nur mal so als anregung. :whistling:

      Stephan


      Daran hatte ich auch schon gedacht. An einem R16 könnte das dann aber ein wenig affig aussehen denke ich. Bei nem R40 sähe das schon wieder ganz anders aus.

      Weinrot würde ich aber auch noch durchgehen lassen ;) . Da habe ich schon mal nen R45 gesehen und der sah nicht schlecht aus.
      Unsere Trecker - auch bei YouTube
      Deutz D15, Baujahr 1959
      Deutz D40.1S, Baujahr 1964
      Güldner ALD 8H, Baujahr 1960
      R25C, Baujahr 1951
      R27, Baujahr 1955
      R332 Granit, Baujahr 1961
      R332 Granit, Baujahr 1962
      R442 Brillant, Baujahr 1961
      Ich bin positiv überrascht wie konstruktiv und tolerant hier über die farbliche Gestaltung diskutiert wird, ohne daß jemand mit der dicken Meinungskeule schwingt :)
      Zu den Felgen muss ich ehrlich sagen daß silberne Felgen meiner Meinung nach ziemlich langweilig aussehen. Selbst bei einer schwarzen Fahrzeuglackierung wären rote Felgen immer noch schöner als silberne Felgen.
      Der Zebralook verleitet auch schnell zum Kuhfleckenmuster, was vielleicht auch mal interessant wäre ;)
      Ein schönes Weinrot könnte ich mir auch gut vorstellen, da müsste man sich eventuell NUR Gedanken um einen Kontrast bei den Felgen überlegen, die dann in normalem Rot vielleicht nicht mehr so optimal zur Geltung kommen. Alternativ wäre ein Schlepper in Bentley-Grün (British Racing Green) mit weinroten Felgen vielleicht ganz chic :)
      Besten Gruß
      Hallo zusammen,

      so ein tiefes Weinrot oder Bordeauxrot sieht edel und chic aus. Ich denke auch bei einem kleineren Schlepper wie dem R16. Ich hatte ja schon geschrieben, ich würde, auch wenn ich 10 Schlepper hätte, alle in RAL 6004 lackieren, doch die Idee mit dem dunklen Rot finde ich interessant. Was haltet Ihr als Kontrast von cremefarbenen Felgen?

      Mir gefällt der Perfekt 300 gut in dieser Farbkombination und einen R16 könnte ich mir so auch vorstellen.

      Einen kreativen Gruß sendet Joachim
      Der Weg ist das Ziel :thumbup:
      Für einen weinroten Trecker können Felgen in Ral 3000 oder 3002 trotzdem noch gut aussehen. Um Kontrast reinzubringen würde ich die Felgen aber Grau machen. Silber ist nicht so schön, da hast du recht, aber wenn das silber mehr ins grau oder sogar ins weiße geht sieht das schon wieder richtig gut aus:


      Um nochmal auf das Thema Circus Barum zurück zu kommen: Es muss nicht mal Zebralook sein. Nur weiß mit roten Felgen sieht auch nicht schlecht aus.




      Die Proportionen zum R16 stimmen natürlich in beiden Fällen nicht überein, aber als Anhaltspunkt vielleicht nicht schlecht.
      Unsere Trecker - auch bei YouTube
      Deutz D15, Baujahr 1959
      Deutz D40.1S, Baujahr 1964
      Güldner ALD 8H, Baujahr 1960
      R25C, Baujahr 1951
      R27, Baujahr 1955
      R332 Granit, Baujahr 1961
      R332 Granit, Baujahr 1962
      R442 Brillant, Baujahr 1961