Hanomag R12, C112 ? Benötige Erklärung.

      Hanomag R12, C112 ? Benötige Erklärung.

      Hallo ihr !

      Ich hab da mal eine Frage an euch:



      Ihr seht auf dem Bild einen Hanomag C112, richtig ? Ich kapiere immer nur nicht, was es mit diesem C112 auf sich hat und inwiefern er mit dem R12 verwandt ist. Außerdem wüsste ich gerne, ob es für ihn auch einen Frontlader gab.

      Ich denke, ihr könnt mich aufklären ;)
      Hallo,

      der R12 wurde zuerst mit einer geraden Motorhaube und Sitzbank ausgeliefert, später bekam er die runde Haube und teilweise einen Einzelsitz. Nachfolger (ohne wesentliche technische Änderungen) war dann der C112. Dieser unterschied sich vom R12 eher durch die Optik, weil die Seitenverkleidung durchgängig gestaltet wurde sowie der Luftfilter nicht mehr außerhalb lag und der Auspuff anders geführt ist.
      Ob es für den C112 einen Frontlader gab, entzieht sich meiner Kenntnis.
      Anbei Bilder von meinem R12 (runde Haube)
      Bilder
      • R12-2.JPG

        496,76 kB, 1.000×750, 1.160 mal angesehen
      • r12-3.JPG

        295,19 kB, 800×600, 633 mal angesehen
      Mit freundlichen Grüßen,

      HaWe

      Hanomag R12 (Bj 1957)
      Holder B12B (Bj 1958) Vorkammer
      Krause (Simson) Duo 4/1 (Bj 1983)
      Ja, der R12 KB hat nicht die Wespentaile, hatte immer nur den Einzelsitz und wurde nur mit der Runden Haube ausgeliefert, nicht mit der Eckigen.

      Den R12 gibts mit Frontlader (siehe Foto), da der C112 quasi identisch ist sollte der da auch passen.
      Bilder
      • IMG_3055.JPG

        908,14 kB, 975×907, 1.583 mal angesehen
      Kann ich gut verstehen :) !
      Ich blättere regelmäßig Verkaufsanzeigen durch und finde, dass der C112 oft günstiger (weil eben etwas "neuer" ...eben aus den 1960ìger Jahren....) als der R12 im Angebot ist.
      Mit freundlichen Grüßen,

      HaWe

      Hanomag R12 (Bj 1957)
      Holder B12B (Bj 1958) Vorkammer
      Krause (Simson) Duo 4/1 (Bj 1983)