Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 31.

  • Benutzer-Avatarbild

    Warum nicht? Das gibt immer mal jemand, der genau sowas braucht. Muss man mal ein Jahr drauf warten, bis der Richtige kommt, aber erstmal bei ebay-Kleinanzeigen rein und gut. Dort mal suchen, was vergleichbare Geräte kosten sollen, bleibst etwas drunter und dann gehts auch los. Gruß Thomas

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein neuer aus Österreich

    Robust - - Vorstellung

    Beitrag

    Moin, mein Robust war auch ne Zeit lang in Österreich Der Vorbesitzer war ein echter Hanomag-Freak, hatte noch 2 (B601 AS mit FL und R40(?) ) Gruß Thomas

  • Benutzer-Avatarbild

    Die ist vom Netz. Gruß Thomas

  • Benutzer-Avatarbild

    Batterieladegerät

    Robust - - Umfragen

    Beitrag

    Zitat von hanoheizer: „Ich habe so ein Ladegerät weil es auch Tiefentladene Batterien teilweise wieder zu leben erwecken kann. Recondichen Funktion. Das ist zwar teuer aber sehr gut einfach mal die Beschreibung lesen“ Ctek ist auch meine Empfehlung. Profigeräte, trotzdem bezahlbar. Habe ich auch bei mir. Gruß Thomas

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Wiesenblitz: „...kann man soetwas versicherungstechnisch lösen, oder hast Du eine extra Bruchversicherung? Mit freundlichem Gruß Matthias P.S. Du musst nicht antworten, hätt mich nur mal interessiert.“ Für normal ist der Ausleihende ersatzpflichtig. Dafür gibt es im Rahmen der Haftpflichtversicherung den Punkt Gewahrsamschaden, die Schäden an geliehenem Gerät abdeckt (wenn das Gerät steht). Dazu gibt es noch den Punkt Brems-, Betriebs- und Bruchschaden (wenn man das Gerät einsetzt). Es…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein herzliches Grüß Gott

    Robust - - Vorstellung

    Beitrag

    Zitat von Horger2: „Hallo Otto, viel Freude mit deinem Hanomag R16. Das war ein Typ, der Hanomag im Jahre 1954 mit an die Spitze der Zulassungszahlen in der alten BRD gebracht hat, natürlich zusammen mit den 2-Taktern. Grüße aus Hannover Horst“ Der R16 war in meinen jungen Jahren der erste Trecker, auf dem ich fahren durfte/musste/konnte. Irgendwann wurde der mal verschrottet, weil der völlig aufgebraucht war. Gruß Thomas

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen

    Robust - - Vorstellung

    Beitrag

    Spedition kostet rund 1,20 bis 1,50 € pro Kilometer. Ist auch nicht die Welt. Oder auf eigener Achse, sofern fahrbereit. Ich hab schon mal einen ganzen Tag einen Mähdrescher geholt. Damals noch ohne Navi, war schon ne Herausforderung. Gruß Thomas

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen

    Robust - - Vorstellung

    Beitrag

    Moin und willkommen, der R 442/50 würde mir persönlich aus der Auswahl am Besten gefallen. Scheint von der Substanz ok und der Preis aus dem Bauch raus fair, sofern der technisch halt noch in Ordnung ist. Gruß Thomas

  • Benutzer-Avatarbild

    Hier ist wieder einer. ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…ulldog/676244728-276-2550 Gruß Thomas

  • Benutzer-Avatarbild

    Trecker geputzt

    Robust - - Termine

    Beitrag

    Schön mit Baumwoll-Laken abdecken, dann brauchste auch nicht putzen.. Klugscheiß-Modus aus.. Im Ernst: Ich hab meinen R435 mit alten Bettlaken abgedeckt. Gruß Thomas

  • Benutzer-Avatarbild

    Brokstedt 2017

    Robust - - Termine

    Beitrag

    Ich wohn ja ganz in der Nähe. Aber dafür habe ich keine Zeit, aus verschiedenen Gründen; Beruf, Gesundheit/Ruhebedarf... Gruß Thomas

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von traktormueller: „Danke Thomas, die Unterlagen sind heute raus gegangen. Hätte ich gewusst das das du das bist...... Nochmals danke und Grüße aus dem Westerwald Martin“ Heute sind sie angekommen, super!!

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, ich hab mir heute wieder 2 Bücher (BA und Inst.-Anleitung) bei Traktormüller bestellt. Feine Sache, danke Martin! Gruß Thomas

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Martin, das ist ein Original-Case Auspuff, kein Nachbau. Die neuen sind so geformt. Lackierung war leider mangelhaft. Der 1455 hatte auch einen neuen originalen bekommen, beide nach kürzester Zeit rostig bzw. Lack blättert ab. Hab ich dann angeschliffen und mit hitzefestem Lack neu lackiert. Im Nachhinein würde ich mich in Sachen Auspuff an Diesel - Lindemann wenden. Für den 14 er hat er einen aus VA entwickelt, der gut aussieht, kernigen Klang macht und nicht viel teurer als der originale…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, heute hat mein Sohn mal den 956 XL gewaschen, Wartung gemacht und einen neuen Druckluftkompressor eingebaut. Sieht noch ganz ordentlich aus, im nächsten Jahr ist er ein echter Oldtimer. Hat jetzt 15800 Stunden runter. 1. Hand. Die 270er Reifen benötige ich für die Kartoffeln. Zum Füttern sind die aber auch ideal. Die sind daher immer dran. Gruß Thomas

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, sowas ist kein Hexenwerk, wenn man das mal gesehen hat. Zur Montage, auch von Lagern usw., sind Nüsse oftmals ideal. Oder ein passendes Rohr, wenn man mehr Länge benötigt. Bei den Büchsen vom Kreuzgelenk immer schön Fett zuerst reinmachen, damit die Nadeln nicht raus fallen! Das Entspannen zum Schluss ist wichtig. Mich stört immer, dass GKN meistens die Fettnippel nach innen setzt. Ich montiere die immer nach außen, kommt man zum Schmieren besser ran. Gruß Thomas

  • Benutzer-Avatarbild

    Heute gehts wieder los... Normal nehm ich den Deutz dafür, der ist aber in der Werft... Der IH fährt wenigstens, wenn ich es will. Gruß Thomas

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn der Tank schon leer gefahren ist, dann gleich ganz leer machen und alles raus. Leitungen durchspülen, Filter neu, etc. Gruß Thomas

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallöchen, Hanomag 324S

    Robust - - Vorstellung

    Beitrag

    @Wiesenblitz: Warum soll das mit den Streben nicht funktionieren? Irgendwo hab ich solche Konstruktion schon mal gesehen. Nicht schön, aber warum sollte es nicht gehen? Das wird doch genauso gehen wie mit den Stabilisatoren nach außen. Sofern alles gangbar ist und entsprechend eingestellt wird. Aber das gilt für beide Systeme. Gruß Thomas

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallöchen, Hanomag 324S

    Robust - - Vorstellung

    Beitrag

    Beim ausgebauten Spaltfilter mal kontrollieren, ob die Ratsche noch funktioniert. Sonst bei der Gelegenheit erneuern. Vielleicht kannst du im Netz mal eine BA auftreiben. Normalerweise ist so ein Trecker aber kein Hexenwerk. Gruß Thomas